Preisinformationen

Downloads

Hinweis – Anpassung Preisgleitformel zum 1.1.2018

Der Wärmepreis wird, wie in der Fernwärmeversorgung üblich, über eine so genannte Preisgleitformel berechnet. Gesetzliche Vorgaben (§ 24 Abs. 3 AVBFernwärmeV) sehen vor, dass diese die Kostenentwicklung bei Erzeugung und Bereitstellung der Fernwärme sowie die Verhältnisse auf dem Wärmemarkt angemessen berücksichtigen.

Da sich mittlerweile unter anderem auch der Brennstoffeinsatz bei der Fernwärmeerzeugung verändert hat, müssen wir diese Preisgleitformel mit Wirkung zum 1.1.2018 anpassen.

Weitere Information zur Anpassung finden Sie hier

Bei Fragen setzten Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung